Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund

Studium
Fahrzeugtechnik
8 Semester

Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund

Lernziel & Inhalte

Das Studium Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund ist ein Angebot der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fahrzeugtechnik. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeitstudiengang. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 8 Semester.

Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund Studium

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Der Studiengang Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund vermittelt auf der Basis ingenieurwissenschaftlicher Grundlagen Fach- und Methodenkompetenzen praxisnah. Die Absolventinnen und Absolventen werden somit in die Lage versetzt in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Produktion der Fahrzeugindustrie tätig zu werden.

Der Studiengang ist vorrangig auf eine verantwortliche Tätigkeit in den Bereichen der Entwicklung mechatronischer und informationstechnischer Systeme in der Automobilindustrie bei einem OEM, Zulieferer oder Dienstleister ausgerichtet. Die Breite der Ausbildung gewährleistet aber auch eine mögliche Tätigkeit in anderen Bereichen der Industrie, in denen interdisziplinäre Kenntnisse im Bereich Informatik, Elektronik und Mechanik gefragt sind.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)
Weitere Studiengänge und Kurse

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeitstudiengang

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

8 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a. ZEvA
Der Studiengangs Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund ist durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert wurden.

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund” des Anbieters “Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Anbieter

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Volker von Holt
(Studiengangsleiter)
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel Robert-Koch-Platz 8A
38440 Wolfsburg
+49 5361 8922 21560
fachstudienberatung.fahrzeugmechatronik@ostfalia.de
http://www.ostfalia.de/f/

Erfahrungen & Bewertungen

[display-frm-data id=”8278″ filter=”1″]

Jetzt bewerten

Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Fahrzeugmechatronik und -informatik im Praxisverbund” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.). Der Anbieter des Kurses ist Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.