Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor)

Studium
Philosophische Fakultät , Institut für Kulturanthropologie/
6 Semester

Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor)

Lernziel & Inhalte

Das Studium Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor) ist ein Angebot der Uni Göttingen, Philosophische Fakultät , Institut für Kulturanthropologie/. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeitstudium. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor) Studium

Uni Göttingen, Bachelor of Arts (B.A.)

Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie erforscht Alltagskultur in europäischem Horizont mit überwiegend qualitativen Methoden. Gegenstand der Forschung sind Wissensbestände, Deutungsmuster und Praktiken, die den Alltag strukturieren, immaterielle und materielle Kulturgüter als Ausdruck von Werten und Normen sowie die wechselseitigen Vermittlungs- und Differenzierungsprozesse innerhalb sozialer Schichten und Gruppen. Ziel kulturanthropologischer Kulturanalyse ist es, mit Hilfe vergleichender Methoden Konstanz und Wandel des Alltagslebens in Vergangenheit und Gegenwart aufzuzeigen. Das Profil des Bachelor-Studiengangs am Göttinger Institut ist sowohl forschungs- als auch praxisorientiert. Es ist durch eine fundierte methodische und theoretische Grundlagenvermittlung gekennzeichnet. Mit drei Professuren ist das Institut eine der großen Einrichtungen des Fachs im deutschsprachigen Raum.

In enger Verbindung zu den Forschungsschwerpunkten der Professuren ermöglicht das BA-Studium den Studierenden eine persönliche Profilierung und die gezielte Vorbereitung auf daraus sich ergebende Berufsfelder. Inhaltlich baut das Studium auf den folgenden Forschungsschwerpunkten auf:

· Kommunikations- und Erzählforschung

· Wirtschaft, Politik und Kultur (Kulturerbediskurse)

· Migrations-, Europäisierungs- und Regimeforschung

· Frauen- und Geschlechterforschung, Verwandtschaft

· Historische Politische Kultur- und Gemeindeforschung

– Visuelle Anthropologie

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)
Weitere Studiengänge und Kurse

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeitstudium

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a. ZEvA
Der Studiengangs Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor) ist durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert wurden.

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor) erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Göttingen. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor)” des Anbieters “Uni Göttingen” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Anbieter

Uni Göttingen

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Carola Lipp; Dr. Dorothee Hemme
Heinrich-Düker-Weg 14, 37073 Göttingen
+49 (0)551 / 39-25352
Carola.Lipp@phil.uni-goettingen.de
http://www.uni-goettingen.de/de/127644.html

Erfahrungen & Bewertungen

[display-frm-data id=”8278″ filter=”1″]

Jetzt bewerten

Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie (2-Fächer-Bachelor)” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Der Anbieter des Kurses ist Uni Göttingen. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.